Bei der am 28-30 Mai in Kapfenberg stattgefunden ÖM U17 war man zweimal knapp an der Medaille dran.

Im Mannschaftsbewerb Burschen verlor man das entscheidende Spiel mit 3:4 gegen Oberösterreich  und landete letztendlich auf Platz 6

XTTV Ergebnisdienst (oettv.info)

  

Im Burschen Einzel scheiterte Konstantin Widauer ( SU KUFSTEIN ) im 1/4 Finale mit 2:4 an Jan Nemeth (OÖ)

 

Bei den Mädchen fehlt trotz aufopferndem Einsatz der Spielerinen die Konstanz um die Top Spielerinnen schlagen zu können .  Hier erreichte man den  7. Platz

XTTV Ergebnisdienst (oettv.info)

 Im Mädchen Einzel erreichte   Nicole Ungerhofer ( SU KUFSTEIN) das 1/8 Finale und verlor dort nach sehr gutem Spiel  1:4  gegen Djordjevic Natasa (STTV)

 

Seitens des Tiroler Tischtennis-Verbandes gratulieren wir den Teilnehmer/innen sowie dem Trainerstab zu den gezeigten Leistungen. Die sportliche Richtung stimmt, und nächstes Jahr gibt es die nächste Chance.