SVG Tyrol Mannschaftsmeister U15

In einem an Spannung kaum zu überbietenden Finale  zwischen Svg Tyrol und TTC Rum  behielt SVG Tyrol am Ende die Oberhand.   Man merkte beiden Mannschaften an, dass sie sich den Titel holen wollen, und so wurde um jeden Punkt gekämpft.  Erst die letzte Partie brachte die Entscheidung.  In dieser Partie zwischen Samuel Reich (TTC Rum) und   Justin Vlajic (SVG Tyrol)  war die Anspannung  sowohl den Spielern als auch den Betreuern anzumerken, denn jeder wusste dieses Finale hatte keinen Verlierer verdient.  Letztendlich gewann Justin Vlajic  und die Freude der SVG Spieler war überwältigend.  Der wirkliche Gewinner war jedoch der Tischtennissport!  Denn   beide Mannschaften zollten dem Gegner Respekt,  es gab keine einzige unfaire Szene, und die Zuschauer bekamen Tischtennis  vom feinsten zu sehen.

 

In der U15 Klasse fehlte nicht viel und die Mädchenmannschaft aus Kirchbichl hätte den Bewerb gewonnen.

Letztendlich konnte sich aber Schwaz in der direkten Begegnung mit 6:2 durchsetzen und sich doch noch den Titel in der U15 Klasse holen